Sommerfest

Text fehlt

Text fehlt

Halloween Vorlesenacht

Süßes oder Saures! – In der letzten Oktoberwoche feiern wir jedes Jahr mit allen Klassen des 5. Jahrgangs ein buntes und fröhliches Halloween-Fest am Otto-Hahn-Gymnasium.

Das Foyer verwandelt sich an diesem Abend in ein düsteres Geisterschloss und die Klassenräume werden zu kleinen Gruselgrotten, in denen im Kerzenschein von den Deutschlehrerinnen und -lehrern der jeweiligen Klassen spannende und abenteuerliche Geschichten vorgelesen werdenAnschließend werden unter allen Vampiren, Gespenstern, Monstern und Co die besten Kostüme prämiert und auch für das leibliche Wohl ist im Rahmen eines Horror-Snacks gesorgt, bei Musik und Geisternebel wird außerdem ausgelassen getanzt. So werden Spaß und Leseförderung vereint. In diesem Sinne: Happy Halloween! 

Treffen der Generationen

Für uns ist es wichtig, das Gefühl der Verbundenheit der Schulgemeinde nachhaltig zu stärken! Daher wollen wir den Kontakt zwischen der aktuellen Schulgemeinde, den ehemaligen Schülerinnen und Schülern sowie der Lehrerschaft aufrechterhalten. Aus diesem Grund organisieren wir an unserem Tag der Generationen ein Ehemaligentreffen, bei dem alle Jahrgänge des OHG zusammenkommen und gemeinsam feiern können.

Bei Getränken und kleinen Snacks werden so ehemalige Freundinnen und Freunde aber auch Lehrerinnen und Lehrer wiedergesehen, Pläne für die Zukunft geschmiedet sowie alte Erinnerungen wieder zum Leben erweckt. 

Sport- und Spielfest

Ein besonderes Highlight unserer Schule ist das große Sport- und Spielfest speziell für unsere Erprobungsstufe. Neben der Fachschaft Sport gibt es eine Reihe von Vereinen und Organisationen, die immer wieder wechselnde Aktionen anbieten. In den letzten Jahren konnte man beispielsweise Tennis spielen, einen Geschicklichkeits-Parcours durchlaufen, auf der Hüpfburg hüpfen, eine Kletterwand erklimmen, einen vernebelten Klassenraum mit Hindernissen durchlaufen und vieles mehr.

Gerade im Rahmen des Sportfests wird aber auch der große Zusammenhalt am OHG deutlich, da neben der aktuellen Schulgemeinde auch die Eltern aktiv werden. So wird das gesamte Catering (Kuchen, Torten, Brötchen, Würstchen usw.) von den Eltern gespendet und betreut und auch an den unterschiedlichen Stationen und bei der Organisation von Spielen bringen sich viele Eltern mit ein.  

Schule ohne Rassismus

„Der Titel ist kein Preis und keine Auszeichnung für bereits geleistete Arbeit, sondern ist eine Selbstverpflichtung für die Gegenwart und die Zukunft.“ Wir sind eine von ca. 2500 Courage-Schulen in Deutschland, welche sich verpflichtet haben, aktiv gegen jede Form von Diskriminierung, Rassismus oder Ausgrenzung vorzugehen. Die Schulgemeinde hat sich in diesem Rahmen dafür starkgemacht, dass das OHG jetzt und in Zukunft nachhaltige sowie langfristige Projekte entwickeln wird, um Diskriminierungen zu überwinden und Vielfalt zu leben.

Um ein deutliches Zeichen gegen den Rechtsruck und den zunehmenden Hass in der Gesellschaft zu setzen, haben wir im September 2019 das Konzert „OHG Laut“ – Musik gegen Hass und Rassismus durchgeführt. Mithilfe von verschiedenen Schüler- und Lehrerbands sowie unterschiedlichen Aktionen im Rahmenprogramm (Buttonverkauf der Medienscouts, Amnesty International Stand, Fotoaktionen, Videobotschaften verschiedener Prominenter, usw.) wurde es ein stimmungsvoller Abend mit einem klaren Zeichen gegen Hass. Über einen Erlös von 350 € konnte sich die Herner Amnesty Gruppe freuen, die das Geld an ein Projekt für traumatisierte Flüchtlinge weiterleitete. 

Weitere Aktionen und Projekte sind in der Planung und werden auch zukünftig das Ziel verfolgen, dass „unsere Schule ein Lernort für Demokratie, Toleranz und gegenseitigen Respekt ist“. 

Sei beim nächsten Mal mit dabei!

Wir freuen uns über den Besuch von allen aktuellen oder ehemaligen Schülerinnen und Schülern, Eltern und Kolleginnen und Kollegen

OHG lobt

Bei unserer Veranstaltung „OHG-lobt“ werden Schülerinnen und Schüler geehrt, die durch ihr Talent, ihr Können, ihre Motivation und Einsatzbereitschaft immer wieder beachtenswerte Handlungen vollbringen und fantastische Ziele erreichen.

An dem Fest nehmen Lehrpersonal, Schülerschaft und Eltern teil. Durch besondere Vorführungen werden die Inhalte der jeweiligen geehrten Gruppen präsentiert und ermöglichen einen aktiveren Einblick in die Tätigkeiten (z.B. Rettungssanitäter).  

Weihnachtsgottesdienst

Der vorweihnachtliche Gottesdienst stimmt unsere Schulgemeinde und deren Familien auf das Weihnachtsfest ein. Er findet immer in der Woche vor den Weihnachtsferien in der Kirche statt und wird von den Lehrkräften beider Konfessionen und den kirchlichen Gottesdienstleitenden durchgeführt.

Umrahmt wird der eigentliche Gottesdienst von den verschiedenen Ensembles der Schule, aber auch Eltern, Freundinnen und Freunde, Ehemalige sowie Lehrerinnen und Lehrer werden musikalisch aktiv. Das bevorstehende Weihnachtsfest soll in diesem Rahmen auf feierliche Weise eingeleitet werden.

Frühlingskonzert

Unser Frühlingskonzert ermöglicht es allen musikalisch aktiven Schülerinnen und Schülern vor einem großen Publikum aufzutreten. Der Abend wird durch solistische Beiträge, aber auch durch unsere Schulensembles, wie zum Beispiel den Choir Kids, aber auch durch das Orchester oder Bands geprägt.

Gerade der Wechsel der Musikstile, von klassischer Musik, über Rock und Pop bis hin zu elektronischer Musik und Hip-Hop bietet dem Publikum einen abwechslungsreichen und kurzweiligen Abend.