• Otto-Hahn-Gymnasium Herne

  • Otto-Hahn-Gymnasium Herne

  • Begrüßungsfest

    Alljährlich begrüßen wir unsere "Neuen" mit einem kleinen Fest.
  • OHG-Chor

  • Begrüßungsfest

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Stadtmeistertitel für die Fußballmädels der WK IV

Mit einem deutlichen 11:1 gegen die Erich-Fried-Gesamtschule sicherten sich die die Fußballerinnen vom OHG den Stadtmeistertitel. Am 15.5. geht es zu den Bezirksmeisterschaften in Iserlohn.

Herzlichen Glückwunsch an die Beteiligten Schülerinnen!

Die Mannschaft: Amelie Busche, Katharina Zieren, Julia Boldt, Lilly Köhler, Lilly Zölzer, Merle Schäper, Leah Tache, Susanne Peters, Lynn Peters
Betreuerin: Martina Kuhlmann

Frühlingskonzert 2018

Frühlingskonzert 2018, am Donnerstag, 15.03., um 19 Uhr.
Am nächsten Donnerstag findet wieder das alljährliche Frühlingskonzert der Fachschaft Musik im Foyer des OHG statt. Es wartet ein abwechslungsreiches Programm auf Sie. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

OHG erfolgreich bei der Mathe-Olympiade

Wie bereits in den Jahren zuvor, haben auch in diesem Schuljahr Schüler des OHGs erfolgreich an der zweiten Runde der Mathematik-Olympiade teilgenommen. Die Mathematik-Olympiade ist ein bundesweiter Mathematikwettbewerb, an dem jährlich ca. 200.000 Schülerinnen und Schüler teilnehmen. Die Bearbeitung der Aufgaben erfordert Kombinationsfähigkeit, logisches Denken und kreativen Umgang mit mathematischen Methoden.

Lars Ksoll, Katharina Holz, Eli-Nas Telli (5a), Anouk Falck (5b), Marie Müller, Madeleine Sonntag (5d), Abinayan Uruthiran, Hanine Ghanem, Ela Cific, Jessie Woelke (6b), Dawyd Gysman (8a), Leonie Brekau, Alexander Kaczor (9d), Clara Sutter, Jannis Probst (EF) stellten ihre Fähigkeiten in Mathematik bei diesem bundesweiten Wettbewerb unter Beweis. 
Besonders erfolgreich waren dabei Clara Sutter (EF) und Lars Ksoll (5a). Beide erreichten den hervorragenden 2.Platz. Den 3. Platz erreichten mit ihren tollen Leistungen Marie Müller (5d), Anouk Falck (5b), Ela Cific (6b), Hanine Ghanem (6b), Leonie Brekau (9d) und Alexander Kaczor (9d).

"muTiger-Kurs" zur Zivilcourage am OHG

Im Rahmen des Sowi Projektkurses in der Qualifikationsstufe eins, mit dem Thema "Schule ohne Rassismus-Schule mit Courage", absolvierten Schüler des OHG ein Seminar der "muTiger Stiftung" zur Zivilcourage". In dem vierstündigen Kurs erfuhren sie was überhaupt Zivilcourage heißt und wie sie in kritischen Situationen verantwortungsbewusst handeln können ohne sich selber zu gefährden. Folgende Fragen wurden u.a. dabei besprochen: Wie reagiere ich richtig, wenn ein Mensch in meiner Umgebung verbal oder körperlich angegriffen wird? Wie spreche ich Menschen an, um diese zur Mithilfe zu aktivieren?

Anhand von verschiedenen Rollenspielen konnten die Oberstufenschüler die Handlungsoptionen direkt anwenden und zeigen wie sie Verantwortung für sich und die Gemeinschaft übernehmen können. 
Am Ende des Kurses gingen die Schüler nicht nur mit einem Zertifikat, sondern auch mit vielen Tipps und interessanten Erfahrungen nach Hause, so dass sie in der Zukunft "muTiger" sein können.

Wer noch mehr Interesse haben sollte, hier der Link zur Internetseite der muTiger Stiftung: www.mutiger.de

 

  • DfB
  • Berufswahlsiegel
  • Certilingua
  • Buddy
  • Förderturm
  • KSW
  • OHG MINT
    ...

 

Bitte geben Sie Ihren Namen ein.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer ein.
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein. Sie haben leider keine gültige E-Mail-Adresse angegeben.
Bitte geben Sie Ihre Straße und Hausnummer ein.
Bitte geben Sie Ihren Wohnort ein.
Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein.